• DJK Bexbach

Großzügige Spende von Trainingsanzügen für die Jugend


„Jugendförderung ist für mich eine Herzenssache!“ Mit diesen Worten begründete Lothar Schulz, der Inhaber der gleichnamigen Lothar Schulz Mechanik GmbH, seine überaus großzügige Sachspende für die Jugendabteilung der DJK Bexbach. Schulz, selbst ein alter DJK’ler und langjähriges Vereinsmitglied, stiftete 120 Trainingsanzüge für die aktiven Kinder und Jugendlichen, die Trainer und die Betreuer. Paul Weber, der erste Vorsitzende des Jugendfördervereins, dankte Lothar Schulz im Namen der vielen Kinder und Jugendlichen, die ein coronabedingt sehr eingeschränktes Sportjahr nun doch noch mit einer schönen Überraschung abschließen konnten.



120 Trainingsanzüge auf dem Gabentisch für die aktiven Kinder und Jugendlichen der DJK Bexbach.



Lothar Schulz (zweiter vl) zeigt stolz eines der 120 von ihm gespendeten Trikots, über die sich Paul Weber vom Förderverein (erster vl) und der Vorstandsvorsitzende der DJK Bexbach Dr. Ralf Braun (zweiter vr) sichtlich gefreut haben.



54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen