top of page
  • ralfkrewer

E-Jugend der DJK Bexbach wird Meister!

Die E1 der DJK Bexbach hat sich souverän und verdient die Meisterschaft in der Gruppe 3 im Ostsaarkreis geholt.

Nach einer durchwachsenen Qualifikations-Runde zu Beginn der Saison 2022/23, landete das Team von Trainer Sebastian Kleer in der Gruppe 3 und traf dort auf die Gegner Ommersheim, Bruchhof, Erbach, Wiebelskirchen, Niederwürzbach und Hassel. Hier startete man direkt gut in die Runde und stand mit zwei Siegen in den ersten beiden Partien, trotz eines Spiels weniger in der Winterpause bereits an der Tabellenspitze. Genauso gut lief es auch nach dem Jahreswechsel und nach weiteren drei Siegen, sowie einem Unentschieden gegen den direkten Verfolger Bruchhof stand das Team auch nach dem Ende der Rückrunde ganz oben und von dort ließ es sich auch nicht mehr verdrängen. Mit weiteren Siegen konnte man sich immer weiter absetzen und es wurde nur noch eine Frage der Zeit, wann die Meisterschaft eingetütet werden konnte. Am 09. Mai war es dann so weit. Im Heimspiel gegen Ommersheim reichte den Jungs ein Punkt, um alles klarzumachen. Auch wenn es nicht ihr bestes Spiel war, konnten sie diesen Punkt durch ein 2:2 einfahren und sich für ihre großartigen Leistungen und die tolle Saison belohnen. Da dieses Spiel an einem Dienstagabend stattfand und die Kinder schließlich in die Schule mussten, wurde die Meisterfeier auf den folgenden Samstag verschoben, wo es ein Grillfest gab und die Jungs ihre Meistershirts überreicht bekamen. Am folgenden Dienstag gab es nach dem 4:0 Sieg gegen Bruchhof auch den Pokal, überbracht vom Spielleiter des Ostsaarkreises Markus Gestier. Im allerletzten Spiel der Saison, einem Nachholspiel gegen Erbach gab es dann noch die erste und einzige Saisonniederlage, die aber die starken fußballerischen Leistungen der Jungs kaum schmälert. Am Ende stehen nach zwölf Spielen 29 Punkte und ein Torverhältnis von 44:16 bei neun Punkten Vorsprung gegenüber dem Zweitplatzierten Ommersheim und die Meisterschaft ist damit hochverdient und die logische Folger einer klasse Saison, in der sich alle super entwickelt haben.




110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page