• DJK Bexbach

Auswärtssieg der DJK beim FV Neunkirchen

Im Auswärtsspiel auf dem Hartplatz an der Fernstrasse, zeigte sich die DJK

vom Anpfiff weg hochkonzentriert.

Bereits in der 4. Spielminute war es William Burkhart, der nach präziser

Flanke von Janosch Fremgen mit dem Kopf überlegt vollendete.

In der 8. Minute war Janosch Fremgen hellwach im Getümmel vor dem FVN-Tor

Und erhöhte auf 2:0.

Nach Wiederanpfiff erhöhte der eingewechselte Luckas Hussong gedankenschnell

Auf 3:0, und nach dem Anschluss der Gastgeber, stellte Carsten Bleher mit Foulelfmeter

Zur 4:1 Führung. Den Endstand für die DJK markierte in der Endphase William Burkhardt

Zum verdienten 5:1 Endstand.

Endlich wieder 3 Punkte nach den völlig unnötigen beiden Heimpleiten in den letzten Wochen.

Die 2. Mannschaft unterlag, trotz guter Einschussmöglichkeiten über die 90 Minuten mit 0:1.

Nächste Woche empfängt die DJK den SV Alschbach am alten Schlammweiher.


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen