• DJK Bexbach

Weihnachtsbrief unseres geistlichen Leiters Gregor Müller

Gregor Müller

Geistl. Leiter der DJK Bexbach



An alle Mitglieder und Freunde der DJK Bexbach




Hallo zusammen,

Bexbach, 19.12.2021


viele Grüße an euch alle am 4.Advent.


Das wäre das Wochenende gewesen, an dem wir uns zur Weihnachtsfeier gesehen hätten.

Das ist ja immer ein ganz wichtiger Punkt im Jahr, an dem sich die verschiedenen Gruppen und Abteilungen treffen und man auch mal sieht, wie viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei der DJK Sport treiben oder sich einfach zur Gemeinschaft und zum Austausch treffen.


Im letzten Jahr haben wir uns allen gesagt: Weihnachten 2021 wird alles wieder normal.

Leider merken wir gerade in diesen Tagen, dass wir von einer Normalität ganz weit entfernt sind.


Daher schreibe ich diese Zeilen in der Hoffnung, euch ein wenig Mut zuzusprechen. Wir merken ja gerade in dieser Zeit, wie wichtig der Zusammenhalt in den Familien und Freundeskreisen ist, wie wichtig das Miteinander Sprechen, auch wenn dies oft nur per Telefon oder Handy möglich ist.


Wenn wir an die Weihnachtsgeschichte denken, dann zeigt uns diese Geschichte, dass die kleine Familie zusammenhält: Josef und Maria schaffen inmitten einer abweisenden, fremden Umgebung, dem neugeborenen Kind Geborgenheit zu schenken, sie vertrauen darauf, dass alles gut wird, auch wenn sie sich das alles ganz anders gedacht und gewünscht haben. Der erste Atemzug Jesu geschieht in Armut, aber auch in Geborgenheit und Liebe. Diese Liebe ruft die Hirten hinein in den Stall und der Stern der Liebe zeigt den Heiligen 3 Königen, dass der König der Welt nicht in einem großen Palast zu finden ist, sondern in diesem Kind.


Ich danke von ganzem Herzen allen, die gerade im vergangenen Jahr bei allen Schwierigkeiten mit viel Phantasie, Geduld und Einsatz die Mannschaften und Gruppierungen zusammen gehalten haben, euer Engagement ist ein großes und Mut machendes Zeichen.


Ich wünsche euch und euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und viel Mut und Zuversicht für das neue Jahr, in dem wir dann hoffentlich möglichst viele schöne gemeinsame Dinge unternehmen können.


Viele Grüße und alles Gute



Gregor Müller, Gemeindereferent der Pfarrei Heiliger Nikolaus

und Geistlicher Leiter der DJK Bexbach


29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen